Tragbarer Scankopf PC-100

Portable Scanning Head

Übersicht

Der PC-100 ist ein tragbarer Messkopf mit TTL-Ausgang. Er ist für die Erkennung von LED-Blitzen in Zählern wie z.B. Stromzählern konzipiert. Er verfügt über ein kleines Gehäusedesign, das ihn noch leichter macht, aber mit seinem ABS- und Polycarbonat-Filtermaterial dennoch robust ist. Alle Geräte mit LED-Blitzpulser funktionieren mit diesem Produkt.

Der PC-100 kann typische LED-Farben erkennen: Rot, Orange, Gelb, Grün und Infrarot. Die Ausgangsimpulsrate kann über einen vom Benutzer wählbaren Druckknopf in 10 oder 100 unterteilt werden. Darüber hinaus zeigt eine 3-farbige LED den Status der Ausgangspulsunterteilung an:

  • Grün 1:1 (max. Impulsgeschwindigkeit: 10 Hz)
  • Rot 10:1 (maximale Impulsgeschwindigkeit: 100 Hz)
  • Orange 100:1 (maximale Impulsgeschwindigkeit: 1000 Hz)

Der PC-100 hat keinen Stecker, was sich anbietet, wenn die Verbrauchsdaten von einem beliebigen Gerät, z. B. einem Handheld, ausgelesen werden sollen, das den TTL-Ausgang unterstützt. Es wird über den TTL-Anschluss mit Strom versorgt, so dass keine externe Batterie oder ein Netzteil erforderlich ist. Das PC-100 verfügt über einen sehr starken Magneten, der die optische Sonde fest mit dem Messgerät verbindet, und ist außerdem resistent gegen äußere Lichteinflüsse. Eine Installations- und Konfigurationsanleitung ist im Lieferumfang der Sonde enthalten.

Eigenschaften

  • Ergonomisches und benutzerfreundliches Gehäusedesign
  • Leistungsstarker Magnet
  • Optischer Filter
  • Hochwertiges Kabel
  • Verschiedene LED-Blitzpuls-Farberkennung
  • Stromversorgung über TTL-Anschluss

Ergonomisches und benutzerfreundliches Gehäusedesign

Das Gehäuse ist so konzipiert, dass es leicht in der Hand des Benutzers liegt, und das verwendete Material macht es stabil und leicht. Es ist widerstandsfähig gegen Oberflächenverschleiß bei langfristiger Nutzung, der durch die Verwendung des optischen Kopfes an Messgeräten und Geräten mit optischem Anschluss verursacht wird.
Gutes Material bedeutet nicht immer auch gute Härte. Die Form des Gehäuses kann einen enormen Einfluss auf die Härte der Sonde haben. Wir haben die optischen Sonden so konstruiert, dass sie einem Sturz aus einem Meter Höhe standhalten, falls sie dem Benutzer aus der Hand rutschen.

Starker Magnet

Der Kopf enthält einen starken Magneten unter der Oberfläche, an der die Sonde am optischen Anschluss befestigt ist. Dadurch bleibt die Sonde am optischen Anschluss haften und lässt sich nicht so leicht entfernen, um die Verbindung zum Gerät zu sichern und dem Benutzer das Arbeiten zu ermöglichen, ohne dass er die Sonde mit einer Hand in Position halten muss.

Warnung: Aufgrund der starken Magnetkraft des in der Sonde verwendeten Magneten sollten Sie sie nicht neben elektronischen Geräten aufbewahren, da sie diese bei längerer Lagerung beschädigen kann. Es verursacht auch Fehlfunktionen in allen Speichergeräten wie Festplatten, Solid-State-Speicher (Flash-Speicher, SSD-Laufwerke usw.), RAM-Speicher usw.

Optischer Filter

Um LED-Blitzlichtimpulse zu erkennen, muss eine bestimmte Wellenlänge verwendet werden. Die verwendete Wellenlänge muss im Bereich von rotem, orangefarbenem, gelbem, grünem und infrarotem Licht liegen. Der in diesem Abtastkopf verwendete Lichtfilter filtert alle störenden Lichter heraus und verhindert so eine Beeinträchtigung des Abtastvorgangs, wodurch eine stabile und effiziente Abtastung des LED-Blitzimpulsgebers des Geräts gewährleistet wird.

Hochwertiges Kabel

Bei einem Produkt, das eine Kabelverbindung verwendet, kann sich das Kabel aufgrund der vielen Biegungen und Dehnungen immer wieder lösen. Das starke und hochwertige Kabel, das in unseren kabelgebundenen optischen Sonden verwendet wird, ermöglicht eine langfristige und effiziente Nutzung.

Mechanische Spezifikationen

  • Abmessungen: Durchmesser 32mm, Höhe 26mm
  • Kabel: Länge 2m, Durchmesser 4,5mm, vieradriges Kabel LAPP GERMANY
  • Stecker: Ohne Stecker
  • Optischer Filter: Gegen Fremdlichteinflüsse
  • Gewicht: Komplette Baugruppe wiegt maximal 72gr
  • Material des Gehäuses: Sondenkopf ABS, Infrarotfilter Polycarbonat

Elektrische Spezifikationen

  • Signal-Spezifikationen: Die Signale liegen im Bereich von 0 bis +3,3 V
  • Kompatibilität: Messgeräte mit LED-Blitzimpulsgeber
  • Signalpegel: Kompatibel mit TTL-Ausgang
  • Leistungsanforderungen: Stromversorgung über TTL-Anschluss (5 V)
  • Stromverbrauch: ca. 13 mA (100:1 Modus)
  • Datenrate: von 300 bis 19200 bit/s
  • Kommunikation: Halbduplex
  • Optisch: 880nm bi-direktionale IR-Schnittstelle
  • Echo-Filter: Ja
  • LED-Statusfarben:
    • Grün 1:1 (max. Impulsgeschwindigkeit: 10 Hz)
    • Rot 10:1 (maximale Impulsgeschwindigkeit: 100 Hz)
    • Orange 100:1 (maximale Impulsgeschwindigkeit: 1000 Hz)

Umweltbezogene Spezifikationen

  • Betriebstemperatur: -30°C bis +60°C
  • Lagertemperatur: -40°C bis +85°C
  • Widerstandsfähig: Erfüllt die Anforderungen einer Reihe von Tests, u. a. für Temperaturschock, Feuchtigkeit, Wasserbeständigkeit, RF-Empfindlichkeit, ESD, Sturz, zufällige Vibrationen, Sonneneinstrahlung, Salz, Nebel und Niederdruck.