Wasserzähler Data Management und Remote Ablesung Software

Web basierte Software zur intelligenten Wasserzähler Ablesung und Data Management

Intelligent water meters remote reading and Data Management WMDM
Intelligent water meters remote reading and Data Management WMDM

Verwandte Produkte:

Überblick
WMDM Die Remote Reading Software für intelligente Wasserzähler ist eine webbasierte Software, die Benutzern unterschiedliche Anforderungen an Zugänglichkeit, Compliance, Integration und Kategorisierung sowie Integration und Kategorisierung stellt. Zur Erleichterung des Lesens können Benutzer Abonnenten lesen sowie Ereignisse und Fehler, die im Smart Water Meter aufgezeichnet wurden, sowohl im Offline- als auch im Online-Modus remote aufzeichnen.

Vorteile

  • Möglichkeit, Parameter von intelligenten Wasserzählern mit Offline und Online aus der Ferne zu lesen und anzupassen (ohne dass ein Lesebeauftragter vor Ort erforderlich ist)
  • Möglichkeit zum Programmieren und Planen von Timings für die automatische Zählerablesung
  • Bietet eine Satellitenkarte mit hohem Zoom offline
  • Validierungsfähigkeit und logische Validierung der gelesenen Daten
  • Möglichkeit, Alarme basierend auf den im Messgerät aufgezeichneten Ereignissen und der Analyse der empfangenen Daten anzukündigen
  • Möglichkeit, Anpassungen an Wasserzählern über das Modem vorzunehmen und verschiedene Parameter zu melden
  • Möglichkeit zur Vorlage von Verbrauchsfinanzberichten, Verbrauchsüberschüssen und…
  • Kundenportal (Abonnentenzugriff auf Zählerinformationen und Anzeigen von Berichten)
  • Fähigkeit zur Entwicklung von Client-basierter Software

Technische Spezifikationen

  • Systemarchitektur: Überlagert mit logischen Subsystemen
  • Systemausführungsplattform: Web Base, Browser und Geräteunabhängig
  • Datenbank: RDBMS mit SQL Server 2016
  • Kommunikation mit anderen verwandten Systemen: SOAP mit WCF
  • Programmiersprache: C #
  • Entwicklungsframework: .NET Framework 4.5

Leistungen

  • Offline-Satellitenkarte mit hohem Zoom (kein Internet erforderlich)
  • Intelligente Suche
  • Möglichkeit, Filter für die intelligente Suche zu definieren
  • Sofortiges Auslesen aller Zählerdaten:
    • Momentane Zählerwerte
    • Stundenarchiv
    • Tägliches Archiv
    • Monatliches Archiv
    • Zählerereignisse
  • Definieren Sie die Zugriffsebene der Benutzergruppe für alle Softwarekomponenten
  • Ferneinstellung für die meisten Smart Meter-Einstellungen
  • Möglichkeit zum Senden des Befehls zum Trennen / Verbinden des Messgeräts
  • Die Möglichkeit, Befehle innerhalb bestimmter Stunden automatisch an Messgeräte zu senden oder deren Werte zu lesen
  • Möglichkeit, eine Vielzahl von Berichten zu erstellen
  • Vollständige Registrierung von Informationen wie geografischen Informationen, Betriebsgenehmigung und Vertrag, die entsprechende Berichte erstellen können

Spezifikationen

  • Automatische Datenerfassung: Durch Speichern, Validieren und Archivieren aller Zählerdaten kann das System an die Masse der Teilnehmer angepasst werden
  • Automatisierung von Aufgaben: Erstellen Sie Aufgabenlisten und automatische Warnmeldungen
  • Remote-Zählerverwaltung: Das System ermöglicht dem Bediener die Verwaltung aller Parameter an den intelligenten Endpunkten, einschließlich der Verwendung einer ausgeklügelten Tarifstruktur, der Regulierung der maximalen Nachfrage und…
  • Smart Network Management: Prognose, Lastmanagement und Remotezugriff auf das gemeinsame Portal
  • Datenbankzugriff verwalten: Wird zur Systemvalidierung, Berichterstellung, Steuerung und Archivierung verwendet
  • Impulssteuerung und -befehl: Das zentrale System ist eine webbasierte Anwendung, die jederzeit mit einem Computer gesteuert werden kann, der mit dem Netzwerk oder dem Internet verbunden und sicher verbunden ist.

Intelligent water meters remote reading and Data Management WMDM

Systemarchitektur

System Anforderungen

  • Server:
    • Prozessor(s) : 2 QUAD CORE – 2.2 GHz – 15 MB
    • Speicher: 32 GB
    • Festplatte: SAS – 15k – 600 GB
  • Standard-Software installiert:
    • Windows Server 2016
    • SQL Server 2016
    • IIS7
    • Net Framework 4.5
  • Offene ports: 3-port 4-stelliger server (für Remote-Lesedienst)