Optische Sonde mit RS-232-Ausgangssignal OP-301

Optical probe with RS-232 output signal OP-301
Optical probe with RS-232 output signal OP-301

Verwandte Produkte:

Überblick
Die optische Sonde OP-301 ist ein Zweiwegekommunikator für die Übertragung zwischen dem Messgerät und dem Lesegerät oder einem Computer durch Infrarotlicht. Diese optische Sonde benötigt keine Stromversorgung und wird über den RS-232-Anschluss mit Strom versorgt. Diese Sonde entspricht der Norm IEC62056-21 und ist mit Messgeräten kompatibel, die diese Norm unterstützen.

Vorteile

  • Beständig gegen Wellenlängen des sichtbaren Lichts
  • Hochwertige Drähte, beständig gegen Zugkräfte
  • Leistungsstarker Magnet zum Halten der Sonde am Messgerät
  • Keine Stromversorgung erforderlich

Spezifikationen

  • Magnetkraft: Mehr als 15 Newton
  • Gehäusematerial: ABS
  • Kabellänge: 2 Meter
  • Gewicht: 82 gr
  • Anschluss: DB9F
  • Kommunikationsanschluss: RS-232
  • Linse: UV-Polycarbonatfilter
  • Standard: IEC 62056-21
  • Signalpegel: Kompatibel mit EIA-232 (RS-232)
  • Datenübertragungsrate: 300 ~ 19200 bps
  • Arbeitsstrom: 1 mA
  • Maximaler Strom: 9 mA
  • Wellenlänge: 880 nm
  • Betriebstemperatur: -20 ~ +70 ° C.

Anschlussführung

OP-301 - Optische Sonde mit RS-232-Ausgangssignal - Anschlussführung